• Schneller Versand
  • Mit der Pressekarte sparen
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • 14 Tage Rückgabegarantie
  • Service: 0800 80 80 123

100 Jahre Wendt & Kühn - Dresdner Moderne aus dem Erzgebirge

Artikelnummer: 3944509310
100 Jahre Wendt & Kühn - Dresdner Moderne aus dem Erzgebirge
15,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 225 mm
  • 195 mm
  • 108 Seiten
Wer kennt sie nicht, die musizierenden Engel mit den elf Punkten auf den Flügeln, die... mehr
100 Jahre Wendt & Kühn - Dresdner Moderne aus dem Erzgebirge
Artikelnummer: 3944509310

Wer kennt sie nicht, die musizierenden Engel mit den elf Punkten auf den Flügeln, die Blumenkinder oder die Beerensammler aus der Werkstatt in Grünhainichen. Nicht nur in Sachsen sind die entzückenden Holzfiguren  von Wendt & Kühn innig geliebt und heiß begehrt -auf der ganzen Welt werden sie inzwischen gesammelt.

Zum hundertjährigen Jubiläum der 1915 gegründeten Firma Wendt & Kühn präsentieren Cordula Bischoff und Igor Jenzen zusammen mit dem Museum für Sächsische Volkskunst die Entstehungsgeschichte.

Das Buch folgt dabei einer Ausstellung mit über 300 Exponaten, die das künstlerische Umfeld zeigt, das die beiden Designerinnen Margarete Wendt und Margarete Kühn prägte. Angefangen mit Puppenhäusern und Reformspielsachen, entwickelten sich erst allmählich die markanten Kinder-, Engel- und Weihnachtsfiguren, die schließlich zum Markenzeichen von Wendt & Kühn wurden. Cordula Bischoff und Igor Jenzen zeigen zahlreiche Fotografien, bisher völlig unbekannte Dokumente, Zeichnungen und Figuren aus den umfangreichen Beständen beider Häuser.

Wendt & Kühn stellt in traditioneller Handarbeit neben den berühmten Engelsfiguren auch

  • Christbaumschmuck
  • Großfiguren
  • Wanduhren und
  • Spieldosen

her, die an höchste Qualitätsansprüche gebunden sind.

„100 Jahre Wendt & Kühn - Dresdner Moderne aus dem Erzgebirge“ eignet sich ideal als Geschenk und ist ein Muss für jeden Fan und Sammler der Traditionsmanufaktur!

Verlag: Chemnitzer Verlag
Autor: Cordula Bischoff, Igor Jenzen, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-944509-31-0