• Schneller Versand
  • Mit der Pressekarte sparen
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • 14 Tage Rückgabegarantie
  • Service: 0800 80 80 123

Karl Schmidt-Rottluff - Briefe nach Chemnitz 1940 - 1975

Artikelnummer: 3944509389
Karl Schmidt-Rottluff - Briefe nach Chemnitz 1940 - 1975
19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 225 mm
  • 200 mm
  • 204 Seiten, gebunden
Die Brief nach Chemnitz des Karl Schmidt-Rottluff, Mitbegründer der expressionistischen... mehr
Karl Schmidt-Rottluff - Briefe nach Chemnitz 1940 - 1975
Artikelnummer: 3944509389

Die Brief nach Chemnitz des Karl Schmidt-Rottluff, Mitbegründer der expressionistischen Künstlergruppe Brücke, herausgegeben von Ralf. W. Müller, gewehren Einblick in die Seele des begnadeten Künstlers. 

Karl Schmidt-Rottluff schrieb Zeit seines Lebens Briefe- an Freunde und Weggefährten, an Künstler und Galeristen. Auch mit seinem Bruder Kurt wechselte er Jahrzehnte lang Briefe und Postkarten. Persönliche Äußerungen Schmidt-Rottluffs sind rar. Insofern stellen die Briefe nach Chemnitz von 1940 - 1975 einen Glücksfall dar, erlauben sie doch einen manchmal fast intimen Einblick in Haltungen und Lebensumstände dieses Künstlers und seiner Angehörigen.

Mit diesem Buch lernen Sie die bedeutende Persönlichkeit der deutschen Kunstszene in ungekannten Facetten kennen!

Verlag: Chemnitzer Verlag
Autor: Ralf W. Müller
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-944509-38-9