• Schneller Versand
  • Mit der Pressekarte sparen
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • 14 Tage Rückgabegarantie
  • Service: 0800 80 80 123

Saitenverkehrt - Das Musical auf die Freiheit; Komplett mit Texten, Noten und CD

Artikelnummer: 3944509204
Saitenverkehrt - Das Musical auf die Freiheit; Komplett mit Texten, Noten und CD
4,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 8 mm
  • 210 mm
  • 297 mm
  • 56
Bieten Sie mit dem Liederbuch Schülern die Möglichkeit, Geschichte auf spannende Art durch... mehr
Saitenverkehrt - Das Musical auf die Freiheit; Komplett mit Texten, Noten und CD
Artikelnummer: 3944509204

Bieten Sie mit dem Liederbuch Schülern die Möglichkeit, Geschichte auf spannende Art durch Mitwirkung und Musizieren zu verstehen!

Das Text- und Liederbuch "Saitenverkehrt" von Hendrik Seibt zu den letzten Jahren der DDR soll vor allem Schulen in Deutschland ermutigen, Geschichte auf andere Art und Weise, z.B. in Form des fächerverbindenden Unterrichts oder durch Projekte zu vermitteln. Mit einer Kindern zugänglichen Liebesgeschichte führt der Autor in die Thematik vom Leben im Sozialismus ein. 

Es sind die 1980er Jahre. Deutschland ist noch geteilt.Die Jugend im Westen steht auf Nena und trägt Karottenhosen, man ver- und entliebt sich.
Und was macht die Jugend in der DDR? Eigentlich das Gleiche.
Man arrangiert sich mit den Umständen, was fehlt, ist die Freiheit. Dafür gibt es ja die Liebe. Irgendwo im Bezirk Karl-Marx-Stadt verlieben sich Katrin und René, trotz aller Gegensätze. Katrin trägt statt Blauhemd lieber Adidas-Klamotten in der FDJ-Jugendstunde und beschießt das Foto von Genossen Honecker mit Knetekugeln. René ist Sportschütze in der GST und will sich bei der NVA verpflichten. Doch die Teenager scheren sich nicht um die Politik. Bis ihnen die Staatssicherheit einen Strich durch die Rechnung macht. Katrins Eltern haben einen Ausreiseantrag gestellt... Und dann kommt die Wende und wirbelt noch einmal alles durcheinander.

Die Melodielinie des Text- und Liederbuches mit Akkordsymbolen lässt den Akteuren eine gewisse Freiheit im Arrangement. Die Kinder und Jugendlichen selbst werden als Sänger, Schauspieler und Tänzer Teil der friedlichen Revolution 1989 in der DDR.

Verlag: Chemnitzer Verlag
Autor: Hendrik Seibt
Erscheinungsjahr: 2014
Format: Broschur
ISBN: 978-3-944509-20-4