• Schneller Versand
  • Mit der Pressekarte sparen
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • 14 Tage Rückgabegarantie
  • Service: 0800 80 80 123

Leibgerichte aus dem Vogtland

Artikelnummer: 3957350084
Leibgerichte aus dem Vogtland
9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 148 mm
  • 210 mm
  • 155
Essen und Trinken halten Leib und Seel' zusammen...   Sie halten mit diesem neuen... mehr
Leibgerichte aus dem Vogtland
Artikelnummer: 3957350084

Essen und Trinken halten Leib und Seel' zusammen...  

Sie halten mit diesem neuen Rezeptbüchlein den 2. Band der Kochbuchreihe, mit fast vergessenen und auch neuen Rezepten aus der vogtländischen Region, in den Händen. Das Anliegen ist es auch dieses Mal, dass die vorliegenden Rezepte nicht in Vergessenheit geraten und auch für kommende Generationen erhalten bleiben. Die Rezepte wurden vorsichtig und behutsam aktualisiert, ohne dabei an Köstlichkeit zu verlieren. 

Viele Hausfrauen wehren sich heute gegen die Zubereitung der traditionellen Leckerbissen mit den Kommentaren wie: "Keine Zeit, weiß nicht wie, das macht zu viel Arbeit". Und da sind wir schon bei dem offenen Geheimnis unserer Groß- und Urgroßmütter sowie bei all' den Zauberinnen und Zauberern in der Küche, wo es so gut schmeckte. Sie nahmen sich die nötige Zeit, sie wussten wie, und nichts war ihnen zu mühsam - ganz einfach, weil sie mit viel Liebe kochten. Sie liebten diesen kreativen Prozess, sie liebten die Menschen, für die sie in der Küche standen, und sie wurden für ihre Köstlichkeiten von allen geliebt und bewundert. Auch dieses Buch beinhaltet wieder einige Rezepte aus dem benachbarten Egerland (Böhmisches Vogtland). 

Es wäre toll, wenn Sie sich für die folgenden Seiten interessieren und die Rezepte auch wieder den Weg in Ihre Küchen finden und Sie zum Nachkochen anregen würden. Gutes Gelingen und Guten Appetit!

Sofern nicht anders angegeben, sind die Rezepte in diesem Buch für 4 Personen berechnet.  

Autor: Friedegard Jahn, Joachim Jahn
Verlag: Verlag Wissenschaftliche Scripten
Format: Ringbindung
ISBN: 978-3-95735-008-4