• Schneller Versand
  • Mit der Pressekarte sparen
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • 14 Tage Rückgabegarantie
  • Service: 0800 80 80 123

Crottendorfer Ziegenbein - Heidi Honig (natur)

Artikelnummer: 1577402062
Crottendorfer Ziegenbein - Heidi Honig (natur)
12,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 135 mm
  • 50 mm
  • 53 mm
Die Räucherfigur "Crottendorfer Ziegenbein - Heidi Honig" stammt aus dem Haus der Crottendorfer... mehr
Crottendorfer Ziegenbein - Heidi Honig (natur)
Artikelnummer: 1577402062

Die Räucherfigur "Crottendorfer Ziegenbein - Heidi Honig" stammt aus dem Haus der Crottendorfer Räucherkerzen, welches bereits seit 1918 für seine wohlduftenden Räucherkerzen berühmt ist. Neben den duftenden Kegelchen vertreibt das Traditionsunternehmen auch die passenden Rauchfiguren für ein angenehmes Ambiente das gesamte Jahr über. Ein elegantes Beispiel hierfür ist die Figur "Crottendorfer Ziegenbein - Heidi Honig".   

Heide Honig ist ca. 13 cm hoch und kann mit Räucherkerzen in Standardgröße (maximal M) ausgestattet werden. Die kegelörmige Figur ist in ihrer Farbgebung naturbelassen und blickt mit ihren im Comicstil gehaltenen Augen nach oben. 

Der Ursprung des ungewöhnlichen Namens "Ziegenbein" stammt aus einer Zeit, in der sich viele der Crottendorfer Bauern keine Kuh leisten konnten und deshalb auf Ziegenmilch zurückgreifen mussten. Die Bewohner der Nachbarorte gaben den Crottendorfern daraufhin den Spitznamen "Ziegenbeine". Weil die hölzerne Figur an einer eine rauchende Räucherkerze angelehnt ist, erhielt sie diesen Namen.

Mit ihrer einfachen Gestaltung fügt sich die Figur in jede Wohnungsgestaltung ein und vermittelt Entspannung und Behaglichkeit für die heimischen vier Wände. 

Die Rauchfigur Heidi Honig ist Teil der Produktreihe des "Crottendorfer Ziegenbeine" der sächsischen Manufaktur Crottendorfer Räucherkerzen, welche bereits seit 1918 in der kleinen erzgebirgischen Gemeinde Crottendorf, zwischen Fichtelberg und Scheibenberg ansässig ist. 

Entdecken Sie weitere interessante Rauchfiguren aus der Reihe "Crottendorfer Ziegenbeine":